Filmfest LeoLiese 2017 - Workshops

 

Workshop: Baue dir deinen eigenen Foto-Comic

Dienstag, 06.06.2017 von 12:30 bis 15:00 Uhr

In diesem Workshop soll mit dem iPad (Tablet PC) ein eigener Foto-Comic gestaltet werden. Der Fokus liegt hierbei auf dem Erlernen des Umgangs mit Medien, der Entwicklung eines Storyboards und der Umsetzung eigener Ideen mithilfe von Neuen Medien. Ziel ist die Förderung von Kreativität, selbstbestimmtem Denken und Handeln sowie die Teilhabe an Kommunikationsprozessen durch Mediennutzung.

- Zielgruppe: Kinder und Jugendliche mit geistiger und oder körperlicher Behinderung
- max. 8 Teilnehmende
- Ort: nach Vereinbarung
- Kosten: 3,00 € p.P.

Ein Workshop im Rahmen des Projekts "Medien.Machen.Teilhabe" des Landesfilmdienst Sachsen e.V..

Logo MMT

Fortbildung "Medien.Machen.Teilhabe - Potenziale in der Medienarbeit mit Menschen mit Behinderung"

Dienstag, 06.06.2017 von 09:30 bis 11:30 Uhr

Die Fortbildung gibt einen Überblick über die Potenziale von Medienbildung im Bereich der Behindertenhilfe.
Folgende inhaltliche Schwerpunke stehen im Fokus:
- Vorstellung des Modellprojektes Medien.Machen.Teilhabe- Ein Medienprojekt zur selbstbestimmten Teilhabe von Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung des LFD Sachsen e.V..
- Erarbeitung und Gestaltung verschiedener medialer Produkte
- Erlernen des Umgangs mit Medien
- Wissens- und Kompetenzvermittlung in den Bereichen Neue Medien
- Vermittlung von Medienkompetenzen

Sie qualifizieren sich in den Workshops und eignen sich Handlungs- und Nutzungskompetenzen an.

- Zielgruppe: Sonderpädagog*innen, Multiplikator*innen, Pflegekräfte und im Bereich der Behindertenhilfe Tätige
- max. 12 Teilnehmende
- Ort: nach Vereinbarung
- Kosten: 5,00 € p.P.

Eine Fortbildung im Rahmen des Projekts "Medien.Machen.Teilhabe" des Landesfilmdienst Sachsen e.V..

Logo MMT

 

Fortbildung „Smartphone, Tablet & Co. - medienpädagogische Arbeit mit Mobile Devices“

Dienstag, 06.06.2017 von 10:00 bis 14:00 Uhr

Zu Beginn der Fortbildung wird anhand aktueller Studien verdeutlicht, welchen Stellenwert mobile digitale Geräte im Alltag von Heranwachsenden und Familien einnehmen. Daraufhin erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über verschiedene technische präventive Schutzmaßnahmen sowie Möglichkeiten des Einsatzes neuer Medien im Kontext Bildung. Auf eigenen oder vom Landesfilmdienst Sachsen e.V. zur Verfügung gestellten Geräten kann eine Vielzahl ausgewählter empfehlenswerter, altersgerechter Anwendungen erprobt und in Bezug auf deren pädagogisches Potenzial reflektiert werden. Ziel der Fortbildung ist, Interesse für die zielgerichtete pädagogische Nutzung mobiler Medien zu wecken, Berührungsängste abzubauen und gemeinsame Projektideen zu entwickeln.

- Zielgruppe: Multiplikator*innen, Pädagog*innen, Sozialpädagog*innen, Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit
- max. 15 Teilnehmende
- Ort: nach Vereinbarung
- Kosten: nach Vereinbarung

Eine Fortbildung im Rahmen des Projekts "Web 2.0 - Social Media. Kompetenzen. Herausforderungen. Chancen" des Landesfilmdienst Sachsen e.V..

 

Informationen werden fortlaufend aktualisiert!

© 2017 Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.. All Rights Reserved